all de jahre an der eckn
nia wos auf de hohe kantn bracht
aba se se oiwei gebn
vui zu oft de kantn gebn

in am randexistenzenlebn
an partnern klebt
am unglück pappt
a lebn voia ellipsen ghabt
und dann kummst an an punkt
da dreht se ois nur no im kreis

nia an schlussstrich zogn
de quadratlatschn nia furtbewegt
grad nia auf de schiafe bahn kumma
nia gwunna, vui zarunna
ghupft wia gsprunga

fast, und dann hätts fast doch no glangt
fast, poetisch zum werdn
fast, gefühlsecht ohne reibungsverluste
fast, ohne pathetisch zum werdn

symmetrisch zu zwoat zur unendlichkeit
fast wars soweit
fast wars soweit
fast

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s