i hob im fernsehn
was intressants gsehn
a handvoi männer hod vasuacht
adolf hitler zu erlegn
i hob ma denkt: hoppla
des war am opa sei zeit
und i hobn gfrogt: opa
wo warst du?

i wünscht, er hätt gantwort
i wünscht, er hätt wos gsogt
doch eam waars wohl liaba gwen
i hätt eam ned gfrogt
zu dem wos i gfrogt hob
hod er nix zum sogn
zu der zeit is er in am
schützengrobn glegn

kurz drauf hob i in aner zeitung
was intressants glesn
neunzehnhundertachtasechzg
san studentenunruhen gwesn
i hob ma denkt: hoppla
des war am papa sei zeit
und i hobn gfrogt: oida
wo warst du?

i wünscht, er hätt gantwort
i wünscht, er hätt wos gsogt
doch eam waars wohl liaba gwen
i hätt eam ned gfrogt
zu dem wos i gfrogt hob
hod er nix zum sogn
denn er hod schon sein job ghabt
und sein neun wagn

und wenn i moi kinda hob
werd mei sohn wos läutn hörn
von hunger in afrika
und leit de se wehrn
er werd se denka: hoppla
des war am papa sei zeit
und er werd mi frogn: pa
wo warst du?

i wünscht, i hätt dann a antwort
i wünscht, i hätt wos zu sogn
und es waar ma liaba
er daad mi nia frogn
zu dem wos er frogn werd
hob i nix zum sogn
denn i hobs im fernsehn gsehn
mit am chipssatten magn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s